Startseite » Unterricht » Ensembles und Ergänzungsfächer » Chöre » Frauenchor „First Ladies“

Grundfächer
Elementare Musikerziehung in der Kita
Musikalische Kinderspiele
Musikalische Früherziehung I/II
Elementare Musikerziehung in der Musikschule
Eltern-Kind-Gruppe
Musikalische Früherziehung I/II
Musikalische Grundausbildung
Orientierungskurse
Orientierungsjahr Musikschule
Streicherklasse
African Percussion
Hauptfächer
Gesang
Stimmbildung
Kinderstimmbildung
Populäre Gesangsstile
Holzblasinstrumente
Blockflöte
Querflöte
Oboe
Klarinette
Fagott
Saxophon
Blechblasinstrumente
Trompete
Horn
Tenorhorn
Posaune
Tuba
Streichinstrumente
Violine
Viola
Violoncello
Kontrabass
Saiten-/ Zupfinstrumente
Gitarre
E-Gitarre
E-Bass
Hackbrett
Harfe
Veeh-Harfe
Tasteninstrumente
Akkordeon
Klavier
Jazz-Klavier
Cembalo
Orgel
Schlaginstrumente
Schlagzeug
Marimbaphon
Vibraphon
Ensembles und Ergänzungsfächer
Bläserensemble
Blockflötenensemble
Querflötenensemble
Klarinettenensemble
Fagottensemble
Saxophonquartett (Schüler)
Saxophonquartett (Erwachsene)
„Groove in Green“-Bigband
Junior-Band „Green Horns“
Streicherensemble
Streichorchester „Animato“
Streichorchester „Allegretto“
Violoncelloensemble
Streicherschule „Avanti“
Zupfensemble
Gitarren-Ensemble
Schlagzeugensemble
Akkordeonensemble
Fächerübergreifende Ensembles
Kammermusik Streicher
Folklore
Rock-Pop-Band „Green Dreams“
Grünwalder Kammerorchester
Grünwalder Sinfonieorchester
Chöre
Kinderchor „Klangfarben“
Jugendchor „Zwischentöne“
Frauenchor „First Ladies“
Gospelchor „Joyful Voices“
Vokalensemble „Independent Women“
Projektchor
Musiktheorie
Vorbereitungskurse D-Prüfungen
Musiktheorie und -geschichtskurs
Workshops + Projekte
Unterricht für Erwachsene
Infounterricht
Kooperationen
Kindertagesstätten
Martin-Kneidl-Volksschule
Seniorenheim „Römerschanz“
Freunde Grünwalds
Musikschule Unterhaching e.V.
Freiwillige Leistungsprüfungen
JUNIOR 1 und 2
D1-Prüfung
D2-Prüfung
D3-Prüfung
Förderung
Grünwald-Förderung
SVA/Förderklasse des VBSM

Frauenchor „First Ladies“

F

Für alle, die Spaß am Singen haben. Die Basis des Frauenchores entstand 2003, initiiert von Müttern, die mehr wollten als den musizierenden Nachwuchs nur zum Unterricht zu bringen.  Mittlerweile ist das auf derzeit 20 Personen angewachsene, beliebte Erwachsenen-Ensemble 35+ aus dem Musikschul- und Gemeindeleben nicht mehr wegzudenken.

Gesungen wird, was klingt, groovt und Atmosphäre hat. Das Repertoire des Chores ist vielfältig und erstreckt sich von den Roaring Twenties bis zum Pop-Balladen-Klassiker: Goodnight Sweetheart, Mister Sandman, Bei mir bist du schön, Für mich soll’s rote Rosen regnen, It’s oh so quiet (Björk), Your Song (Elton John), Weit, weit weg (Hubert von Goisern)…

Die 3-4 stimmigen Arrangements werden je nachdem a capella oder auch begleitet gesungen.

Auftritte bei Veranstaltungen der Musikschule gehören zum Chorleben wie auch das weihnachtliche Singen im Seniorenheim und auf dem Weihnachtsmarkt am Rathausplatz.

Chorerfahrung und musiktheoretische Kenntnisse wie Notenlesen sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung. Die Einstudierung erfolgt über Call and Response und mit Audio-Files fürs häusliche Üben. Auf Voranmeldung kann gerne unverbindlich „geschnuppert“ werden.

ProbeDienstag, 20.15 – 21.15 Uhr, Richard Strauss Saal

Frauenchor „First Ladies“ wird unterrichtet von:

Daiker_HP_2020_1

Elisabeth Daiker