Wilbert Pepper

Wilbert Pepper_Homepage

Ausbildung

Kontrabass-Studium am Conservatorio De Música Simón Bolivar Caracas (Venezuela) und bei Emilio Yepes (München). Stipendiat des Orquesta Sinfónica Juvenil Teresa Carreño de Venezuela im Rahmen des Musikförderprogramms El Sistema, sowie der Kulturstiftung Internationale Junge Orchesterakademie Pleystein (Deutschland). Meisterkurse bei Dorin Marc und Francois Rabbath.

Berufliche Tätigkeit

Konzerttätigkeit mit dem Simón Bolivar Symphony Orchestra, sowie ausgedehnte Europa- und Asientourneen mit dem Orquesta Sinfónica Juvenil Teresa Carreño, u.a. mit Dirigenten wie Christian Vazquez, Gustavo Dudamel, Claudio Abbado und Simon Rattle. Beide Orchester gehören zu den prominentesten Ensembles Venezuelas. Letzeres ist Artist in Residence bei den Salzburger Festspielen. Weitere Orchestertätigkeit mit dem Orchestra da Camera die Mantova. Wilbert Pepper unterrichtet bei C.O.N.SONANZA e.V. München, der Aton-Schule München und seit Februar 2020 an der Musikschule Grünwald.

E-Bass

E-Bass

Kontrabass

Kontrabass