Triinu Boutahir

Triinu Boutahir-059

Ausbildung

Studium an der Estnischen Musikakademie in Tallinn bei Lauri Väinmaa und an der Staatlichen Hochschule für Musik in Karlsruhe bei Prof. Kalle Randalu
Förderungen durch die Stiftungen „Yehudi Menuhin – Live Music Now“, DAAD und Revelia Academic Fund
Meisterkurse bei Fany Solter, Petras Geniushas, Arbo Valdma, Walter Blankenheim
Auszeichnung beim J.S. Bach Wettbewerb in Tallinn

Berufliche Tätigkeit

wichtige Impulse durch den Meisterkurs bei Prof. Irwin Gage und Unterricht bei Prof. Peter Nelson
Auftritte als Solistin und Kammermusikerin
„Herkunft verpflichtet“ – auf zahlreichen Konzerten wurde zeitgenössische estnische Klavier- und Kammermusik vorgetragen
Bis 2011 Lehrtätigkeiten an den Musikschulen in Karlsruhe und Heidelberg
Seit 2012 Lehrkraft an der Musikschule Grünwald

Klavier

Klavier