Kaori Mune-Maier

mune_kaori

Ausbildung

Studium in Orgel, Cembalo, Klavier, historische Tasteninstrumente und Generalbass an den Musikhochschulen in Osaka, Hannover, Lübeck, Trossingen, Mailand und Salzburg, u.a. bei Martin Haselböck, Lorenzo Ghielmi, Marieke Spaans und Edoardo Bellotti
Sie ist Gewinnerin und Preisträgerin u.a. der internationalen Orgelwettbewerbe von Magadino, Laubach und Breitenwang-Mittenwald-Füssen und war Stipendiatin des japanischen Kultusministeriums, der Rohm-Music-Foundation und der internationalen Händel-Akademie 2003

Berufliche Tätigkeit

Ausgeprägte Konzerttätigkeit als Organistin, Pianistin und Cembalistin, u.a. auch mit Ensembles historischer Aufführungspraxis
Zeitgenössische Komponisten, u.a. Nikolaus Brass, haben ihr Werke anvertraut und gewidmet
CD- und TV-Aufnahmen ergänzen ihre künstlerische Tätigkeit
Seit 2004 unterrichtet sie an der Musikschule Grünwald

Cembalo

Cembalo

Klavier

Klavier

Orgel

Orgel