Anette Hornsteiner

Annette Hornsteiner-304

Ausbildung

Hochschulstudium mit Meisterklassen- und Kammermusikexamen in München bei Prof. Helga Storck, danach Solistenklasse in Freiburg bei Prof. Ursula Holliger
Zahlreiche Auszeichnungen und Stipendien (z.B. Felix-Mottl-Gedächtnispreis; Yehudi-Menuhin-Stiftung; Villa Musica Mainz)

Berufliche Tätigkeit

umfangreiche Tätigkeit als Pädagogin und Jurorin sowie internationale Konzerttätigkeit als Soloharfenistin, Kammermusikerin und Orchesterharfenistin (dabei Zusammenarbeit u.a. mit Künstlern wie P. Boulez, G. Kremer, YoYo Ma, K.M. Brandauer, R. Norrington, Th. Hengelbrock, C.M. Giulini, S. Celibidache, A. Denoke, M. Rostropowitsch)

Harfe

Harfe