Sonntag, 18.11.2018, 18.00 Uhr, August Everding Saal (Ebertstr. 1)

Das Kollegium der Musikschule formiert sich in einem Lehrerkonzert zu vielfältig kombinierten Ensembles. Lernen Sie neue Musikerpersönlichkeiten kennen und freuen Sie sich auf einen kontrastreichen Streifzug quer durch musikalische Stile, Genres und Epochen. Auf dem Programm stehen z. T. selten zu hörende Solo- und Kammermusik-Werke von Dario Castello, Frédéric Chopin, Louis Spohr, Sergej Prokofjew, Darius Milhaud, Zoltán Kodály, John Williams, Toivo Kärki, Unto Mononen und Abdullah Ibrahim.

Es wirken mit: Irmgard Bürgle (Blockflöte), Nina Burkart (Sopran), Aloisia Dauer (Violine), Max Fraas (Kontrabass), Carmen Herb (Klavier), Anette Hornsteiner (Harfe), Bernhard Huber (Violoncello), Eunjin Kim (Klavier), Martin Kraemer (Jazz-Klavier), Nicolai Pfeffer (Klarinette), Gabriele Roskothen (Klavier), Ernst Schindler (Klavier) und Darko Vasiljevic (Violine).

Eintritt: € 7,50 (erm. € 5,-)

Vorverkauf ab 22.10.2018 in der Musikschule Grünwald